AGFA CR 35-X Speicherfoliensystem

Der CR 35-X ist ein höchst vielseitiger Digitizer. Er ist eine ideale Lösung für jede dezentrale CR-Umgebung. In Kombination mit den anwendungsspezifischen Speicher-folien und Kassetten unterstützt der CR 35-X eine Vielzahl von Anwendungen:

• Allgemein Radiografie

• Orthopädie – Extremitäten

• Dentalanwendungen

• Pädiatrie

• Mammographie (außerhalb der USA und Kanada)

Der CR 35-X ist auch eine perfekte Ergänzung für bestehende, zentralisierte CR-Systeme.

Kompletter Datensatz

Der CR 35-X liest die Bilder bei einer Standardauflösung von 6 Pixeln pro mm aus. Die hohe Bildauflösung von 10 Pixeln pro mm ist für alle Bildformate verfügbar. Eine Auflösung von 20 Pixeln pro mm ist für spezielle Kassette und Speicherfolien in den Formaten 18 x 24 cm und 24 x 30 cm für die Mammographie und die Aufnahme von Extremitäten erhältlich.

Geringe Stellfläche

Aufgrund der kleinen Stellfläche kann der CR 35-X auch noch auf kleinstem Raum untergebracht werden. Das Gerät wurde konsequent auf seine Benutzerfreundlichkeit

hin entworfen und benötigt lediglich einen Standard-Stromanschluss. Zusammen mit einer optionalen Röntgenabschirmung kann der CR 35-X direkt im Röntgenraum genutzt werden. Bei Verwendung eines „mobilen Kits” kann er auch mobil eingesetzt werden (in LKWs, auf Schiffen, im militärischen Einsatz usw.).