KONICA REGIUS 190 – Digitales Speicherfoliensystem

Das Universalsystem im CR-Bereich. Das Modell Regius 190 verfügt neben den Standard-Auflösungen 175µm (Normal) und 87µm (HQ) auch über den optionalen Mammographie-Modus mit der Fähigkeit Bilder mit einer Auflösung von nur 43,75µm zu digitalisieren. In Verbindung mit den speziell für die Mammographie- und Pädiatrie neu entwickelten CR-Platten der C-Serie ergeben sich Aufnahmen in herausragender Qualität und Aussagekraft. Das Regius 170– für mehr Flexibilität und Effizienz im Arbeitsablauf der digitalen Radiographie.

Bewährte Technik noch einmal verbessert. Ausgerüstet mit einem einzigartigen Zweischacht-Design bietet der Hochgeschwindigkeits-Reader Regius 190 eine Kapazität von bis zu 80 Kassetten pro Stunde. Dieser Reader der nächsten Generation kann Ihren Workflow drastisch verbessern, dies alles bei einer Stellfläche von nur 58×58 cm.

Technische Details:
– Kassettendurchsatz bei 35 x 43 cm 80 Stück/Stunde
– Abmessungen (H x B x T): 123 x 58 x 58 cm
– Auflösung: 4020 x 4020, 87.5 µm
– Stromversorgung: 110-240V, 16A, 50/60 Hz